Prof. Dr. Bernd Wegmann

Seit 1989 selbständiger Notar

Ausbildung als Mediator

Honorarprofessor an der
technischen Hochschule Ingolstadt
(Wirtschaftsprivatrecht, Internationales Wirtschaftsrecht)

Fernstudienbetreuer "Mediator" an der Fernuniversität Hagen

BERATEN - ERKLÄREN - ENTWERFEN

Ihr Bedürfnis steht bei uns im Mittelpunkt. Wir, Notar Prof. Dr. Wegmann und Team sehen uns als neutrale Dienstleister und unparteiliche Träger eines öffentlichen Amts. Wir decken das gesamte notarielle Tätigkeitsspektrum ab und sehen es als unsere primäre Pflicht, unsere Mandanten in sämtlichen Rechtsgeschäften zu schützen und abzusichern.

Um Ihre Bedürfnisse kennenzulernen und sie kompetent beraten zu können, müssen wir Ihr Anliegen kennenlernen. Die Übersendung ausgefüllter Fragebögen (siehe …) ist nur ein erster Schritt, dem ein Informationsgespräch nachfolgen sollte. Fordern Sie uns!

Nach der Erfassung Ihrer Belange erfolgt die Erstellung eines Entwurfs den wir Ihnen zügig und rechtzeitig vor der Beurkundung übersenden. Sie sollten ihn überprüfen und uns Korrekturen und Ergänzungen möglichst rechtzeitig mitteilen. Nochmalige Besprechungen vor der Beurkundung nehmen wir gerne vor.

Beurkunden ist mehr als Verlesen und Unterschreiben. Erläuterungen des Notars machen Fachausdrücke verständlich, heben Sicherungen für die Beteiligten und Verfahrensabläufe hervor. Die Beurkundung kann Mißverständnisse aufklären und Unstimmigkeiten zwischen Parteien beseitigen. Nutzen Sie die Erfahrung, juristische Kompetenz und die Moderationsfähigkeit des Notars!

Selbstverständlich erfolgen Beurkundungen bei uns nicht nur in deutscher sondern auch in englischer Sprache. Prof. Dr. Wegmann beurkundet auch bereits vorbereitete Urkunden in Italienisch.